„Das Cafe am Rande der Welt“ ist eine Erzählung über den Sinn des Lebens. Es ist DAS philosophische Thema schlechthin. Und dieses Buch ist wohl die berühmteste Erzählung darüber. Auch über 10 Jahre nach der Erstveröffentlichung ist es immernoch ein voller Erfolg und dominiert die Bestsellerlisten.

„Das Cafe am Rande der Welt“ ist folgendermaßen entstanden. Nachdem John Steleckys Traum des Flugzeugpiloten geplatzt ist, ist er mit seiner Frau auf eine Rucksack-Reise aufgebrochen. Als sie zurückgekehrt sind, hat er mit der Erzählung über den Sinn des Leben sein erstes Buch geschrieben – und das in gerade einmal drei Wochen. Er selbst sagt, dass es buchstäblich aus ihm herausgeflossen ist.

Das Buch thematisiert den Sinn des Lebens anhand dieser 3 Fragen:

  1. Warum bist du hier?
  2. Führst du ein erfülltes Leben?
  3. Hast du Angst vor dem Tod?

Diese Fragen sollen helfen, den eigenen Sinn des Lebens zu finden. Auch wenn man die Antwort nicht sofort findet, beginnt die Suche danach, sobald man sich diese Fragen stellt.